ACHTUNG! Keine Gewähr für die angegebenen Gehzeiten!
Bitte beachten sie dass es sich bei diesen Karten nur um grobe Übersichtskarten handelt.
Empfehlenswert ist die Alpenvereinskarte „Wetterstein und Mieminger Gebirge Ost“ 4/3.

 

Aufstieg über Elmau - Königsweg - Wettersteinalm zum Schachen
Karte als PDF-Datei abrufen »
Aufstieg von Elmau über Wettersteinalm (Königsweg)
Gehzeit ca. 3,5 Stunden

Vom Wanderparkplatz bei Schloss Elmau geht es auf dem ausgeschilderten Königsweg über die Wettersteinalm hinauf zum Schachen.

Die Strecke hat eine Länge von etwa 10 km bei einem Höhenunterschied von 850 m. Dieser Anstieg ist der bekannteste und einfachste.
Diese Strecke ist auch bei Mountainbikern sehr beliebt. Man sollte sie allerdings nicht unterschätzen, es gibt einige kurze „giftige“ Passagen und vor allem das letzte Wegstück etwa ab dem Schachensee ist recht anstrengend (steil, Geröll).

 

   
Aufstieg über Elmau - Königsweg - Wettersteinalm - Schachentor zum Schachen
Karte als PDF-Datei abrufen »
Aufstieg von Elmau über Wettersteinalm, Schachentor
Gehzeit ca. 3,5 Stunden

Vom Wanderparkplatz bei Schloss Elmau geht es auf dem ausgeschilderten Königsweg hinauf zur Wettersteinalm. Hinter der Wettersteinalm verläuft der Weg entlang wuchtiger Felswände stetig ansteigend hinüber zum Schachentor.

Nach dem Schachentor geht es wieder einige Höhenmeter abwärts, bevor man nach einem letzten Anstieg die Schachenhäuser erreicht.
Diese Strecke ist etwas kürzer als die oben beschriebene, aber auch anstrengender.

 

 

Bitte beachten

In den Zimmern und Lagern sind keine Hunde erlaubt!
Mehr lesen ... »

 

Buchung stornieren,
Stornoregelung
Mehr lesen ... »

Mediathek

Panorama
  - 360° Panorama

 

Video
  - Wege zum Schachen

 

Fotogalerien
   - Am Schachen
   - Schachenmesse